SKYFORGER GAMING

SKYFORGER GAMING

Cosplay Alpin Wochenende

Am vergangenen Wochenende war das Cosplay Alpin Wochenende in Dornbirn. Wir wurden gefragt ob wir dazustoßen möchten und das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Schaut euch unseren wirklich kleinen Zuschnitt an 🙂

Das Cosplay Alpin Wochenende in Österreich

Dommes Highlight

Ich war einer derjenigen, die sich für den Aufbau gemeldet hatten, daher bin ich schon am Donnerstag angereist und da ich der Erste vor Ort war, habe ich mich direkt um die restlichen organisatorischen Dinge mit dem Veranstalter zusammen gekümmert. Da unser Transporter erst viel später als erwartet ankommen würde, habe ich mich also schon einmal um die Raumplanung, Strom- und Internetversorgung gekümmert. Dies lief alles reibungslos ab und auch der Rest vom Team war am Freitag als der Aufbau begann um diese Vorarbeit erfreut.

Der eigentliche Aufbau war dann Freitag, nachdem wir wunderbar im Vereinsheim genächtigt hatten. Wir wurden direkt mit Frühstück versorgt, was sehr geil war. Die drei Räumlichkeiten haben wir zu dritt aufgebaut. Das Ziel war, bis spätestens 15 Uhr fertig zu sein, welches wir grad so halten konnten. Die Veranstaltung begann zwar erst um 16 Uhr, aber wir hatten schon das ein oder andere Kind ab den Mittagsstunden in die Welt der Videospiele bringen können, da diese es nicht mehr aushalten konnten zu spielen.

Unser Highlight am Wochenende war definitiv unser PS5 Raum, mit 4-5 Konsolen. Hier war gefühlt von morgens bis abends jede Konsole am Laufen, was auch verständlich ist, wenn man bedenkt, wie wenige vermutlich eine PS5 zurzeit besitzen. Alles in allem war es sehr schön seit Langem auf Grund von Corona endlich mal wieder ein Event zu begleiten und ich freue mich schon auf die Kommenden!

Michis Erlebnis

Der Aufbau verlief reibungslos und die Leute dort waren sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Natürlich hätten es mehr Gäste sein können, das hätte sich wohl jeder gerne gewünscht. Aber die Besucher, die da waren, konnten wir positiv mit dem überraschen, was geboten war.

An eine Mutter kann ich mich noch gut erinnern. Sie hat sich ziemlich gefreut, dass sie ihren Kindern zeigen konnte, mit welchen Spielen sie aufgewachsen war. Aber auch die VR und Mario Kart sowie Smash sind super angekommen und war an sich dauerhaft belegt. Und für uns ist natürlich auch der Umgang mit den Konsolen wichtig, aber selbst da gabs überhaupt keine Probleme. Sofern die Besucher etwas anderes machen wollten, haben sie sich gemeldet.

Wir waren auf jeden Fall schon froh, dass es ein Event gab!

Bibis Eindruck

Die Veranstaltung war auf jeden Fall super organisiert und sie waren alles sehr hilfsbereit!

Bereits von Anfang an – was Freitag 16 Uhr bedeutet – war bei uns gut was los 😉 Das freut uns natürlich besonders 🙂 Besonders da sie jeden Tag bis zum bitteren Ende geblieben sind. So war bis Sonntag 13 Uhr ständig was los.

Leider hatten wir am Samstag mit der Internetverbindung zu kämpfen. Aber zum Glück gabs Beatsaber für die VR und an der Switch Mario Kart und Super Smash Bros. Damit haben wir die Zeit auf jeden Fall sinnvoll genutzt 😉

Ein fantastisches Interview vom Cosplay Alpin Wochenende

Auf dem Cosplay Alpin Wochenende war, wie man sehen kann, ständig was los xD Naja gut, die Bilder sind vom Aufbau 😉 Falls ihr noch eine genauere Worte braucht, schaut euch doch direkt das Interview mit unserem lieben Andrej und Domme an 🙂

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

zwei × 2 =

© 2022 SKYFORGER GAMING

Thema von Anders Norén