SKYFORGER GAMING

Trials of Mana #12 – Geister, Tomaten und ein Vulkan

Was zuletzt geschah:
Die zwei Elementargeister Puck und Gnom haben sich der Gruppe bereits angeschlossen. Mit ihrer Hilfe wollen Durand und seine Gefährten das Portal zum Mana-Baum öffnen, um dort der Fee zu helfen, die Mana-Göttin wieder aufzuwecken. An den Wurzeln des Baumes liegt das Mana-Schwert, was Durand für seine Hilfe für den Kampf gegen den Purpurzauberer nutzen kann.

In Valsenas vereiteln sie einen Anschlag auf den Heldenkönig. Dieser erzählt ihnen, dass die Mana-Steine acht Elementen angehören: Erde, Wasser, Feuer, Wind, Licht, Dunkelheit, Mond und Holz. Um ihre Reise fortzuführen, sollen sie zunächst Dschinn, den Elementargeist des Windes finden. Mit dessen Hilfe wollen die Amazonen, die Krieger unter Resi und von Laurenzien, ihre eingenommene Zitadelle zurückerobern. Dschinn hält sich in den Tiefen des Labyrinths Böhalla auf. Auf dem Weg zu dem Hüter finden sie den Mana-Stein des Windes, dann bemerken sie eine Gefahr. Dschinn wird von einem Ritter angegriffen, der eine Harkypete zu Hilfe ruft. Nachdem diese besiegt ist, geht es zusammen mit Dschinn zu den Amazonen zurück. Gemeinsam stürmen sie die Zitadelle von Laurenzien.

Auf dem Weg durch die Zitadelle trifft die Gruppe auf Adlerauge, einen möglichen spielbaren Charakter. Dieser erzählt, dass Isabella aka Belladonna Schuld an dem Überfall ist. Sie hat seinen besten Freund getötet und dessen kleiner Schwester einen Gegenstand gegeben, wodurch ihre Schicksale zusammenhängen. Stirbt Isabella, stirbt auch die Schwester. Er geht vor, während die Gruppe anschließen von Zehnoa aufgehalten wird, einem Schlund in einer Wand. Kurz darauf folgen Billy und Ben, die damals Elliot entführt haben. Hinter ihnen befindet sich Belladonna, die jedoch direkt verschwindet. Resi begleitet die Gruppe weiterhin, während die Amazonen versichern, die Zitadelle zu beschützen.

Die Gruppe bricht auf, zurück nach Valsenas – zum Heldenkönig. Allerdings treffen sie erst noch einmal auf Adlerauge und Niccolo, der etwas mehr über die Übernahme Belladonnas weiß. Sie verabschieden sich aber direkt wieder. Danach geht es auf das Schiff, diese wird jedoch gestört. Monster tauchen mitten in der Nacht auf dem Schiff auf und stören ihren Schlaf.

Geister, Tomaten und ein Vulkan

Ob Sven in der Küstenhöhle den Feuerelementar oder Wasserelementar findet, seht ihr nächste Woche, wenn es weiter geht mit »Der Herrscher der Meere«

Bis dahin eine schöne Woche!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

6 + 6 =

© 2024 SKYFORGER GAMING

Thema von Anders Norén