SKYFORGER GAMING

Ausverkauft

Jedes Theater träumt davon, dass sein eigenes Theater ausverkauft ist. Der Saal komplett gefüllt ist – mit hoffentlich höchst zufriedenen Besuchern! Das Ziel bei ausverkauft ist genau das, sämtliche Plätze füllen oder zumindest so viele wie möglich, damit sie alle den bestmöglichen Sitz haben.

Ganz so einfach ist das allerdings nicht. Jeder Mitspieler erhält ein Theater mit vielen leeren Sitzen und zwischen die einzelnen Spieler werden Platzanweiser Tableaus gelegt – beides ist abwischbar und die Stifte liegen dem Spiel ebenfalls bei. Zuletzt werden noch die Wertungskarten gezogen. Die gibt es in drei Schwierigkeitsstufen: 6x Schwierigkeit 1, 4x Schwierigkeit 2, 4x Schwierigkeit 3. Vier davon werden ausgelegt und eine ist doppelt so viele Punkte wert. Es gibt auch noch acht Karten für die Solovariante.

Nun nehmen die Spieler abwechselnd die Platzanweiser Kärtchen rechts und links vor sich. Damit beginnt die Runde. Auf dem Tableau sucht man sich erst einmal eine Zeile auf seiner Seite aus und dann entweder eine Fähigkeit des Platzanweisers oder Siegpunkte. Nach der Wahl, die verschiedene Effekte auslöst, wie die Möglichkeit die Form zu drehen, einen zusätzlichen Platz zu besetzen, die Farbe zu ignorieren, einen Einzelplatz oder eine Doppelreservierung vorzunehmen.
Nach der Wahl malt man auf einem Ticket einen Kreis. Das gewählte Ticket gibt an, in welcher Farbe die übriggebliebene Form eingezeichnet werden muss. Mindestens ein Feld muss sich in dieser Farbe befinden. Anschließend wird das Tableau zurückgelegt und das andere genommen. Die nächste Runde beginnt. Insgesamt dauert das Spiel 14 Runden, danach folgt die Auswertung.

Bei Ausverkauft spielt man nicht reihum, sondern gleichzeitig. Dadurch muss man nur warten, wenn der andere etwas länger braucht 😉
Das macht es zu einem sehr ruhigen Spiel, bei dem man puzzeln muss und die Fähigkeiten richtig einsetzen muss. Besondere Fähigkeiten geben mehr Siegpunkte, wenn man sich dagegen entscheidet. Es fühlt sich nicht so an, als würde man gegeneinander spielen, man spielt nebeneinander und am Ende werden Siegpunkte gezählt. Das macht das Spiel von Frosted Games sehr angenehm.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

15 − acht =

© 2024 SKYFORGER GAMING

Thema von Anders Norén