SKYFORGER GAMING

SKYFORGER GAMING

Gamesvention 2021

Die Würfel fallen wieder, die Computer laufen heiß und an den Konsolen finden aufregende Kämpfe um Ruhm, Ehre und Pokale statt. Im vergangenen Jahr ist sie leider ausgefallen, doch nun ist sie wieder da: die Gamesvention 2021!
Durch die aktuellen Ereignisse, die Beschränkungen, die Änderungen und Aufhebungen war erst gar nicht klar, ob wir überhaupt planen können. Ob es Sinn macht oder eben nicht. Ob es möglich ist oder eben nicht. Einfach ob … Im Frühjahr kam es aber zur ersten Planung, denn eventuell wäre es ja möglich, wenn … Und es war möglich. Einzig das Hygienekonzept kam als letztes, denn die Bestimmungen waren etwas wechselhaft.

Die Location stand – dort wo sie immer stand, steht und stehen wird -, die Farben für Flyer, Banner und Tassen ebenso. Die Gamesvention 2021 ging dieses Mal mit einigen Änderungen einher. Die Bestimmungen verlangten es, dass von vornherein lediglich Online-Tickets möglich waren. Die Plätze waren beschränkt, 3G standen und auch, was in welcher Form angeboten werden konnte, war dann planbar. So gab es dieses Jahr keine Übernachtungsmöglichkeiten, die Tickets waren für alle drei Tage separat erhältlich und das Essen gab es extern über eine „Fressbude“ vor der Haustüre.
Dafür waren manche Angebote auch wie immer: Getränke und Snacks gabs an der Theke im El Dorado, ebenso die Lose, die jeden Tag aufgefüllt wurden, damit alle Besucher die gleiche Chance hatten. Dann gab es wie immer ein reiches Angebot an Rollenspielen, das Hive mit seinen Konsolen, die Katakomben für alle über 18, die Area 51 mit den kleinen Miniaturen, die fröhlich über Matten und Felder bewegt werden konnten. In den Zimmern der Caritas kämpften die Monster von Magic gegeneinander und stahlen sich die Lebenspunkte. Im Familienzentrum trafen sich ebenfalls Rollenspielbegeisterte und im Pfarrheim, dem Camelot, gab es eine reiche Auswahl an Brettspielen und auch dem Bring & Buy.

Freitag, 17. September

Die ersten Helfer waren um acht Uhr bereit für ihren Einsatz. Die Spiele und Vorräte waren bereits vorher gekauft, gepackt und vorbereitet. So ging es direkt mit dem Auto von den unterschiedlichsten Autos los. Die Spiele kamen aus der Heldenschmiede, der größte Anteil der technischen Ausrüstung für die Konsolen und PCs von den Skyforgern sowie freundlichen Leihgeber.

Bis 15 Uhr war alles aufgebaut. Die Konsolen und Computer standen an ihren Plätzen, die Spiele lagen bereit, die Snacks warteten auf unterzuckerte Spielbegeisterte und die Tassen auf ihren Dauereinsatz für Tee und Kaffee. Luftballone markierten die verschiedenen Eingänge, sodass ein Verlaufen schier unmöglich war.
Daher konnten die ersten Gäste um 16 Uhr kommen und waren mehrere Minuten zuvor auf der Matte. Der Status wurde überprüft, die Maskenaufgesetzt und das Desinfektionsmittel aufgestellt.

photo_2021-09-24_19-52-07
photo_2021-09-24_19-52-10
photo_2021-09-24_19-52-12
previous arrow
next arrow

Samstag, 18. September

Der einzige Tag, der voll ausgebucht war. Auch heute waren unsere Spieler lange vor Öffnung der heiligen Räumlichkeiten. Die ersten Rollenspiele begannen pünktlich um neun Uhr und auch die anderen Gäste trudelten gemächlich ein. Auch wenn der Tag vollständig belegt war, so war es ungewöhnlich ruhig. Aus der Vergangenheit ist man einfach anderes gewohnt. Aber die Sicherheit ging einfach vor und auch so hatten wir jede Menge Spaß.
Wieder einmal hat Daniel mit seinem Colt Express-Diorama die Blicke auf sich gezogen. Und auch die zweite Runde des Speed-Painting-Contest war voll besetzt. Derweil ging es auch im Hive ab. Die besten Spieler wurden gesucht. Außergewöhnliche Maßnahmen brauchen einfallsreiche Lösungen, denn wir wollten nicht auf die diesjährige Suche nach talentierten Gamern verzichten. Jeder Mutige konnte sich also den Herausforderungen in Super Mario Maker 2, Overcooked und Mega Man 3 stellen.

Abends war es das Nerd-Quiz, welches die Aufmerksamkeit im El Dorado auf sich zog. Die Gruppen stellten sich den 60 Fragen von Jacki und Peter, die sie in sechs Kategorien unterteilt haben. Die Teams waren sich ihres Sieges sicher, aber es konnte nur ein Siegerteam geben!

photo_2021-09-24_19-54-24
photo_2021-09-24_19-54-29
photo_2021-09-24_19-54-34
photo_2021-09-24_19-54-36
photo_2021-09-24_19-54-41
photo_2021-09-24_19-54-43
photo_2021-09-24_19-54-46
photo_2021-09-24_19-54-50
photo_2021-09-24_19-56-52
previous arrow
next arrow

Sonntag, 19. September

Deutlich ruhiger wurde es wieder am letzten Tag der Con. Noch immer gab es hochmotivierte Rollenspieler und Konsolenzocker. Heute stand auch das Prerelease von Magic the Gathering: Innistrad an – Mitternachtsjagd. Weiterhin konnte sich jeder, der wollte an den Herausforderungen an den Konsolen versuchen, auch wenn das Event leider nur am Samstag war, attraktive Preise gab es immer noch 😉

Auch die Tombola wurde ein letztes Mal aufgefüllt, damit jeder die Chance auf die Preise in der ersten Reihe, oder in diesem Fall dem obersten Regalbrett, hat. Von spaßigen und kniffligen Brettspielen über Figuren und Würfel bis hin zu Videospielen und Gamer-Kluft war vieles dabei.

Der Abbau nach der Con war für uns schnell geschafft – überraschend schnell … Aber wir hatten fleißige Helfer und waren auch ohne große Worte gut organisiert – ebenfalls überraschend. Hier erschien es einem fast so, als wäre die letzte Con gar nicht ausgefallen.

photo_2021-09-24_19-57-01
photo_2021-09-24_19-57-04
photo_2021-09-24_19-57-09
photo_2021-09-24_19-57-12
photo_2021-09-24_19-57-15
previous arrow
next arrow

Alles in allem waren wir doch sehr zufrieden 🙂 Wir haben uns riesig gefreut, viele Gesichter wiederzusehen und neue zu entdecken. Es war ein spaßiges Wochenende, welches wir mit einer unserer Lieblingsbeschäftigungen verbringen konnten. Für uns – auch wenn es deutlich kleiner als sonst war – war es ein voller Erfolg, einfach weil wir wieder an der Gamesvention 2021 mitwirken konnten. Denn ohne euch wäre das immerhin nicht möglich gewesen. Daher hoffen wir auch, dass wir im nächsten Jahr unsere Tür noch etwas weiter öffnen können. Euer Feedback wurde auf jeden Fall gelesen und wird für das nächste Mal bedacht 😉

Was war euer Highlight an diesem Wochenende? Lasst es uns gerne noch wissen 🙂

Outer space background
Outer space background
Outer space background
Outer space background
Outer space background
Outer space background
Outer space background
Outer space background
Outer space background
previous arrow
next arrow

Und hoffentlich sehen wir uns im nächsten Jahr wieder, wenn es heißt: GAMESVENTION 2022!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

20 − sechs =

© 2022 SKYFORGER GAMING

Thema von Anders Norén